Vortrag: 'Versandung der Vorhafeneinfahrt Schleuse KW Birsfelden'

Steffen Corbe, 25. Januar 2017

Problemanalyse mittels 2d-Schwebstoffmodellierung; Vortrag am Basement Anwendertreffen in Rapperswil

Einleitung

Unterhalb des Kraftwerks Birsfelden (KWB) kommt es im Bereich der Hafeneinfahrt zu Schwebstoffablagerungen, die zeitlich in regelmässigen Abständen durch das TBA Basel-Stadt entfernt werden müssen. Ziel der Studie ist

  • Systemverständnis (Strömung, zeitlicher Verlauf, Parameter)
  • Abklärung von «Hypothesen» ( Baggerungs-Depot, -Strategie, etc.)
  • Instrument zur Untersuchung von Sanierungsmassnahmen

Leistungen

  • Aufbau 2D-Sedimentmodell (Schwebstofftransport)
  • Plausibilisierung anhand historischer Ereignisse (verfügbare Messdaten)
    • Juni-Juli 2015 (Kalibrierung)
    • Mai-Juni 2016 (Validierung)
  • Simulationen («Hypothesen»)
  • (Variantenstudium Sanierungsmassnahmen)