Thermische Grundwassermodellierung für die Kühlwasserentnahme der Firma Blum

Ramona Nüssli, 16. July 2018

Anwendung eines 3d-Strömungs- und Temperaturmodells zur Bewertung einer Kühlwasserentnahme.

Vergleich Temperaturen Modell (rot) und Messung (blau).

Zur Beantwortung aktueller und zukünftiger Fragen der thermischen Grundwassernutzung in der Region Vorarlberg wurde TKC mit der Erstellung eines thermischen 3d-Modells von der Firma Blum in Bregenz beauftragt. Als Grundlage der Erstellung diente das von TKC bewirtschaftete 2d-Strömungsmodell.

Eine Validierung des simulierten thermischen Zustandes erfolgte auf Basis diverser vorliegender Temperaturmessungen (Pegel und Nutzungsdaten). Mit dem Modell konnte gezeigt werden, dass die heutigen thermische Nutzungen des Aquifers die gesetzlichen Vorschriften einhalten. Es kann nun der Einfluss der geplanten Erhöhung der Entnahmemenge, welche durch die betriebliche Vergrösserung der Firma Blum notwendig ist, abgeschätzt und validiert werden.